Guerilla Music | Grandjean
Die Music-Promotion Agentur Guerilla Music gründet sich 1999 in Berlin. Aktiv ist Guerilla in Musik Promotion an Radio u Online Media. Guerilla Music Promotion was established in Berlin in 1999. It is an agency for the promotion of music via RADIO and ONLINE media, active primarily in Germany ( Austria & Switzerland ).
Guerilla Music, Guerilla, Radio Promotion, Online Promotion, Berlin
15779
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15779,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Grandjean

About This Project

Nikolaj Grandjean (aka grandjean); Songwriter, Sänger, Produzent aus Kopenhagen, Dänemark.

 

Nominierungen: 2000 für einen dänischen Grammy in der Kategorie „Bester Songwriter“; 2003 bei den Danish Music Awards in der Kategorie „Bester dänischer Newcomer“

 

Gastauftritte: auf Kenneth Bagers Album Fragments from a Space Cadet (2007) und in dem Song Love won’t leave me alone mit dem Violinisten Jean-Luc Ponty

 

Grandjean spielt auf dem Roskilde Festival 2007 mit Kenneth Bager vor 26.000 Menschen, zum Beispiel beim Duett It will never happen again mit Julee Cruise.

 

2008 veröffentlicht grandjean sein erstes Soloalbum Carrying Stars auf dem Label Music For Dreams und spielt zahlreiche Shows mit seinem Trio.

 

Die Hitsingle Heroes and Saints wird 2009 von einer brasilianischen Telenovela übernommen und entwickelt sich in Portugiesisch sprachigen Ländern später zu einem Überraschungserfolg.

 

2010 spielen grandjean und seine Band auf dem Marés Vivas Festival in Porto/Gaia vor 15.000 Menschen.

 

2010 arbeitet die Gruppe mit dem bekannten dänischen Mädchenchor DR PigeKoret zusammen, woraus sich gemeinsame Konzerte ergeben, auf denen sein Material gespielt wird.

 

Mit Agnes Obel tourt grandjean durch die Schweiz und Dänemark.

 

In Dänemark erzielt grandjean mit der Produktion von Kindermusik Platin-Status.

Category
Artists